Rembrandt und das Goldene Zeitalter 2019

Rembrandt and the Golden Age

Themenjahr 2019: 350 Jahre Rembrandt und das niederländische Goldene Zeitalter

Feiern Sie Rembrandts Leben und das außergewöhnliche Jahrhundert, in dem er mit dem Themenjahr Rembrandt und dem Goldenen Zeitalter in ganz Holland lebte.

Rembrandt lebte und malte zu einer besonderen Zeit im 17. Jahrhundert, besser bekannt als das Goldene Zeitalter der Niederlande. 2019 ist es 350 Jahre her, dass Rembrandt starb. Um einen der beeindruckendsten Künstler des 17. Jahrhunderts zu ehren, veranstalten mehrere Museen in Zusammenarbeit mit dem NBTC „350 Jahre Rembrandt und das Goldene Zeitalter“. Museen in allen Niederlanden erneuerten Ausstellungen zu allen Aspekten des Lebens und der Kunst dieses angesehenen Künstlers. Daher sind Rembrandt und das Goldene Zeitalter unverkennbar miteinander verbunden.

Rembrandt van Rijn wurde 1606 in Leiden geboren. Als er sich 1620 an der Universität Leiden einschrieb, benutzte er den Namen: „Rembrandus“. Erst 1633 schrieb er den Namen „Rembrandt“ unter einem seiner Bilder . Vor dieser Zeit wurde sein Name ohne ‚T‘ geschrieben, aber was die offizielle Schreibvariante ist, bleibt ein Rätsel.

In den Niederlanden finden Sie Ausstellungen zum Rembrandt-Jahr. Wir haben eine Liste für Sie erstellt, damit Sie genau wissen, wohin Sie gehen sollen:

Amsterdam

  • Rembrandt Privé – Stadsarchief Amsterdam  (7 Dezember 2018 – 7 April 2019)
  • Rembrandt’s Social Network – Rembrandthuis (1 Februar – 19 Mai 2019)
  • All of the Rembrandt’s – Rijksmuseum  (15 Februar – 10 June 2019)
  • Inspired by Rembrandt – Rembrandthuis  (7 Juni – 1 September 2019)
  • Laboratorium Rembrandt – Rembrandthuis  (21 September 2019 – 16 Februar 2020)
  • Hollandse meesters uit het Israel Museum – Joods Historisch Museum  (Herbst 2019 – Winter 2020)
  • Rembrandt-Velázquez – Rijksmuseum  (11 Oktober 2019 – 19 Januar 2020)

Delft

Dordrecht

Haarlem

  • Frans Hals en de Modernen – Frans Hals Museum  (12 Oktober 2018 – 10 Februar 2019)

Hoorn & Enkhuizen

Leiden

Leeuwarden

  • Rembrandt en Saskia: Liefde in de Gouden Eeuw – Fries Museum (24 November 2018 – 7 März 2019)

Middelburg

  • Rondleiding Gouden Eeuw – Zeeuws Museum  (1 Januar – 31 Dezember 2019)

Den Haag

  • Johan van Oldenbarnevelt. Man, macht en moord – Haags Historisch Museum  (1 Dezember 2018 – 14 April 2019)
  • Rembrandt en het Mauritshuis – Mauritshuis  (31 Januar – 15 September 2019)
  • Beeldvorming over Johan Maurits – Mauritshuis  (4 April – 7 Juli 2019)
  • Gouden Eeuw in Den Haag – Haags Historisch Museum  (28 April – 8 September 2019)
  • Nicolaes Maes – Mauritshuis  (17 Oktober 2019 – 19 Januar 2020)

Das Rembrandthaus

Gehen Sie zurück in die Vergangenheit und erleben Sie das Leben Rembrandts, spazieren Sie durch seine Küche, sein Wohnzimmer, bewundern Sie die Werke des Meisters selbst und seiner bekannten Schüler. Das Einzigartigste ist der Arbeitsraum, in dem Rembrandt von 1639 bis 1658 seine Meisterwerke machte. Das heißt, das Gemälde „Die Kompanie von Captain Frans Banning Cocq“, besser bekannt als „Die Nachtwache“, wird auch in Amsterdam gemalt.

Wenn Sie dieses besondere Museum besuchen, beachten Sie bitte, dass Rembrandt (einschließlich seiner berühmten Schüler wie Ferdinand Bol und Flick) auch seine Tage in diesem Haus verbracht hat und dass in diesen Mauern eine Menge Geschichte geschrieben wurde!

 

About Author

client-photo-1
lot

Comments

Schreibe einen Kommentar